Kontakt
Haustechnik Hardegen GmbH
Bruchköbeler Landstraße 25
63452 Hanau
Homepage:www.haustechnik-hardegen.de
Telefon:0174 9339206
Fax:

Neu­heit: EM Trend – das ein­fa­che, aber ef­fek­ti­ve En­er­gie­ma­nage­ment

PV-Strom op­ti­mal mit der Stie­bel El­t­ron-Wär­me­pum­pe nut­zen

Control Panel

Den PV-Strom vom ei­ge­nen Dach nach Mög­lich­keit selbst nut­zen, statt ein­zu­spei­sen: Das ist bei vie­len PV-An­la­gen der rich­ti­ge Weg, um wirt­schaft­lich den meis­ten Nut­zen zu zie­hen. Bes­tens da­für ge­eig­net ist die Wär­me­pum­pe als ei­ner der größ­ten En­er­gie­ver­brau­cher im Haus. Stie­bel El­t­ron bringt mit der Soft­ware-Er­wei­te­rung EM Trend nun ei­ne glei­cher­ma­ßen ein­fa­che wie ef­fek­ti­ve Lö­sung für das En­er­gie­ma­nage­ment auf den Markt, die uni­ver­sell mit je­der PV-An­la­ge kom­bi­niert wer­den kann, oh­ne auf­wän­di­ge Ver­ka­be­lung.

En­er­gie­ma­nage­ment er­höht Ei­gen­ver­brauch

Das En­er­gie­ma­nage­ment über­nimmt die neue ISG-Soft­ware­er­wei­te­rung EM Trend in Kom­bi­na­ti­on mit ei­nem EM Me­ter, al­so ei­nem Strom­mess­ge­rät, das im Si­che­rungs­kas­ten in­stal­liert wird und die Strom­ein­spei­sung der PV-An­la­ge je­der­zeit misst. So mel­det das Sys­tem Über­schuss­strom an die Wär­me­pum­pe, der dann in Form von ther­mi­scher En­er­gie ge­spei­chert wird. Die­se Va­ri­an­te geht weit über die Mög­lich­kei­ten von SG Re­a­dy hin­aus. Zu­sätz­lich ruft das Sys­tem un­ter an­de­rem die Wet­ter­vor­her­sa­ge ab und er­stellt dar­aus ei­ne PV-Er­trags­pro­gno­se. Be­rück­sich­tigt wer­den zu­dem die ther­mi­sche Spei­cher­fä­hig­keit des Sys­tems, der in­di­vi­du­el­le Strom­ver­brauch des Haus­halts und der tat­säch­li­che PV-Über­schuss. Das Sys­tem ist da­bei un­ab­hän­gig von dem Mo­dell der PV-An­la­ge oder an­de­ren Ge­wer­ken ein­setz­bar.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG